Unterschriftenaktion 2006

 

Unterschriftenaktion gegen Kali & Salz

Die BI Rettet die Werra unterstützt die Unterschriftenaktion der Gemeinden Lindewerra und Wahlhausen. Durch die Übergabe der Listenaktion wünscht und unterstützt die BI die Fortsetzung der Aktion entlang der Werra und Weser. Ziel muß es sein, dass zum Ende des Jahres 2007 möglichste viele Bürger ihren Protest gegen die Errichtung der Pipeline und der weiteren Einleitung von Salzlauge in die Werra kundtun.

Der Protest soll die Politik dazu bewegen die Grenzwerte für die Belastungen der Werra und Weser schnellstmöglich und schrittweise herab zu setzen, auf einen für gesunde Süßwasserflüsse angemessenen Wert. Kali und Salz wird aufgefordert, andere technische Lösungen ernsthaft zu prüfen und nicht die für den Konzern billigste Lösung zu wählen.

Die BI wünscht sich, dass Bürgermeister Gundlach seine Amtskollegen bewegen kann, sich der Aktion anzuschließen um klarzumachen dass die Interessen des Konzerns nicht über denen der Bewohner und Anrainer von Werra und Wesertal stehen können.

 

v.l.n.r. Manfred Sippel, Frank Hix, Ronald Gundlach, Ute Landreh, Gabriele Stallknecht, Lutz Zimmer

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: